St. Georg zum See

Kultur und Wellnessurlaub

Berge, See & Bücher

Die landschaftliche Schönheit der Region Achensee diente zahlreichen Schriftstellern als Quell der Inspiration. An diese Tradition knüpft die achensee.literatour an, ein 4-tägiges Festival für Literaturbegeisterte, das von 21. bis 24. Mai 2020 seine nun schon neunte Auflage erlebt. 

 

Package "Achensee.literatour"

 

  • inkl. Frühstück 
  • alle Inklusivleistungen im Detail hier»

 

»PREISE & BUCHEN 

 

Die Tickets für das Achensee.literatour Festival können »HIER dazugebucht werden. 

Wladimir Kaminer (Bestseller-Autor) liest aus seinem neuesten Roman „Liebeserklärungen“ und weiß von den zahllosen Facetten der Liebe viele Geschichten zu erzählen...

Der Tiroler Bestsellerautor Bernhard Aichner stellt seinen neuesten Thriller „Der Fund“ vor.

Barbara Hundegger liest aus ihrem aktuellen Lyrikband „anich.atmosphären.atlas“ und bietet einen einzigartigen Einblick in das Tirol des 18. Jahrhunderts.

Programmübersicht Achensee.literatour

Donnerstag, 21. Mai 2020

Eröffnung der achensee.literatour 2020

Beginn: 19.00 Uhr im Alten Widum in Achenkirch. Eintritt frei.

  • Moderation des Abends durch Thomas Rottenberg (Der Standard, ServusTV)
  • Eröffnungslesung von Norbert Gstrein (Gewinner des österreichischen Buchpreises 2019) aus seinem aktuellen Roman „Als ich jung war“.
  • Lesung von Anna Weidenholzer (ehemalige achensee.literatour Stipendiatin) aus ihrem neuen Roman „Finde einem Schwan ein Boot“.
  • Verleihung des TYROLIA achensee.literatour-Aufenthaltsstipendiums durch Martin Tschoner (Direktor Tourismusverband Achensee) an Robert Prosser. Im Anschluss Gespräch und kurze Lesung aus seinem Roman „Gemma Habibi“ (Ullstein fünf)

Freitag, 22. Mai 2020

Lesung im Posthotel – Robert Prosser

Beginn: 15.30 Uhr im Posthotel Achenkirch, Hotellobby.
Robert Prosser liest aus seinem Roman „Gemma Habibi“

Literatur am Schiff

Beginn: 19.30 Uhr Abfahrt von der Schiffsanlegestelle in Pertisau
Wladimir Kaminer (Bestseller-Autor) liest aus seinem neuesten Roman „Liebeserklärungen und weiß von den zahllosen Facetten der Liebe viele Geschichten zu erzählen: witzig, staunend und immer mit liebevollem Blick für die Schwächen des menschlichen Herzens.

Kosten: EUR 27,- pro Person inkl. Schifffahrt und Begrüßungsgetränk
Tickets gibt es im Achensee-Erlebnisshop unter www.achensee.com/achensee-erlebnisshop. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus, Tel. +43 5 95300-0 oder info@achensee.com.

Samstag, 23. Mai 2020

Lesung am Berg

Treffpunkt: 10.30 Uhr an der Rofanseilbahn Talstation in Maurach, anschließend Erfurter Hütte am Rofan, Beginn der Lesung 11.00 Uhr
Autor: Tonio Schachinger
Tonio Schachingers Debütroman entführt in die Welt des Fußballs und die Gedankenwelt des Protagonisten: Ivo Trifunovic, einer der bestbezahlten Fußballer der Welt. Der rotzige, witzige und originelle Ton des Erzählers fesselt vom ersten Satz an. Gespickt mit Wiener Milieusprache und herrlichen Fußballmetaphern gibt der Roman Einblick in das Schauspiel des Profisports und entlarvt seine Spieler als Schachfiguren auf einem kapitalistischen Spielfeld.

Kosten: EUR 24,- Lesung inkl. Berg- und Talfahrt mit der Rofanseilbahn; EUR 14,- Lesung ohne Bahnfahrt. Tickets gibt es im Achensee-Erlebnisshop unter www.achensee.com/achensee-erlebnisshop. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus, Tel. +43 5 95300-0 oder info@achensee.com.

Lyrische Lesung

Beginn: 15.00 Uhr im Seehotel Einwaller in Pertisau
Barbara Hundegger liest aus ihrem aktuellen Lyrikband „anich.atmosphären.atlas“ und bietet einen einzigartigen Einblick in das Tirol des 18. Jahrhunderts. In ihrem neuen Gedichtband zeichnet Barbara Hundegger gleichermaßen poetisch wie gesellschaftspolitisch die inneren Konflikte einer zerrissenen Existenz nach. Sie erschafft einen Gedichte-Atlas über das Aufeinanderprallen verschiedener Welten und Wortlandschaften: eine poetische Topografie von Peter Anichs Leben und Werk.

Kosten: EUR 12,- pro Person (inklusive 1 Stück Kuchen und Kaffee)
Reservierung erforderlich unter www.achensee.com/achensee-erlebnisshop. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus, Tel. +43 5 95300-0 oder info@achensee.com.


Thriller-Dinner im Entners am See

Beginn: 18.30 Uhr im Hotel Entners am See in Pertisau
Der Tiroler Bestsellerautor Bernhard Aichner rockt gemeinsam mit Musiker Florian Eisner das Entners am See und stellt dabei seinen Thriller „Der Fund“ vor. Die beiden beweisen mit ihrer Bühnenshow eindrucksvoll, dass sich Spannung, Humor und Musik wunderbar verbinden lassen. Das alles gepaart mit einem exklusiven 3-Gänge Menü ist der Garant für Literaturgenuss der etwas anderen Art.

Kosten: EUR 63,- pro Person (Aperitif, 3-Gänge-Menü & Bühnenshow)
Reservierung erforderlich unter www.achensee.com/achensee-erlebnisshop. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus, Tel. +43 5 95300-0 oder info@achensee.com.

Sonntag, 24. Mai 2020

Krimiwanderung

Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz, Beginn Dien-Mut-Weg, nähe Gasthof St. Hubertus in Pertisau.
Krimiwanderung am Dien-Mut-Weg mit anschließender Lesung auf der Rodlhütte in Pertisau. Die Tiroler Krimiautorin Lena Avanzini, hat eigens für die Wanderung einen Kurzkrimi verfasst hat.

Die Teilnahme ist kostenlos.