St. Georg zum See

Kulinarium

Hausgemachtes und Regionales.

G’sund und g’schmackig

Bei uns im St.Georg zum See wird Leckeres gekocht, ausgiebig gegessen und gemütlich beisammen gesessen. Küchenchef Kevin liebt es Freude mit unwiderstehlichen Kompositionen zu bereiten. Seine Vorliebe gilt der leichten, vitalen Küche.
Im Kontrast dazu soll aber auch das Traditionelle,
Österreichische und Bodenständige nicht zu kurz kommen.

 

Unser Küchenteam versteht es wie kaum ein anderes die bäuerliche Küche mit raffinierten, modernen und leichten Komponenten zu verzaubern.

Wir lieben das kreative Zusammenspiel der frischen Zutaten, fein abgestimmt mit schmackhaften Kräutern und Gewürzen. Knackiges Gemüse, süße Früchte, kerniges Getreide und Fleisch von bester Qualität – wenn immer möglich wird vor allem frisch in der Region eingekauft. Unsere Heimat ist dafür eine vortreffliche Speisekammer.

 

Genießt bei bestem Service in angenehmer Atmosphäre neben dem Menü à la carte, leichte Salate, schmackhaften Aufschnitt oder eine feine Auswahl
der traditionellen Vorspeisenküche. Wir wünschen einen Guten Appetit!

Halbpension im St. Georg zum See

Lasst euch kulinarisch rundum verwöhnen!
Morgens erwartet euch ein abwechslungsreiches Vitalfrühstück. Frisches Brot, Aufschnitt und Käse von der Sennerei aus der Region, hausgemachte Müslis, Eierspeisen und viele andere Leckereien lassen euch fit und gestärkt in den Tag starten. Und hier gibt es wahrlich viel zu erleben. Feinschmecker schätzen die hausgemachten Spezialitäten aus heimischen Produkten. Auch gesunde Kost darf hier nicht fehlen und wer möchte, 

kann daher täglich das Vitalgericht des Tages wählen. 


mehr erfahren »

St. Georg's Picknick to go

Lasst euch auch unterwegs von uns verwöhnen. Mit viel Liebe packen wir für euch ein richtiges Genießerkörber'l mit leckeren Snacks& Gaumenfreuden. Neben Essen & Trinken sind auch noch praktische Sachen wie Besteck, Geschirr und eine gemütliche Decke dabei.
Jetzt müsst ihr nur noch rrrraaaauuuussss in die Natur und euer Lieblings- Picknick-Platzer'l finden! 

Preis € 60 / für zwei Personen

Von Natur aus wertvoll.

Die Brennnessel im St.Georg zum See

Schon lange sind wir selbst begeistert von den Produkten der Wellnessel der » Grünen Vogtei. Nicht nur ihre Wirkung überzeugte uns von Anfang an,
 sondern auch der wunderbare Geschmack.

 

Unsere Gäste können selbst von dem Süßen Grün, einem Honig mit Brennnessel - Samen
 oder aber auch von den Gewürzen probieren.
Einmal pro Woche backen wir selbst das Brennnessel Roggen- und Gewürz Brot
und bieten dies alles bei unserem Frühstücksbuffet zum Ausprobieren an.

Die Wellnessel

Aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wird die positive Wirkung der Brennnessel seit langem geschätzt. Sie hebt die allgemeine Widerstandskraft, wirkt entsäuernd, blutreinigend, blutbildend, immunstimulierend, ist herzstärkend, blutfett- und blutzuckerregulierend. Probiert selbst.

Auch bald euer Lieblingsplatz?

Unsere St.Georg TerrasSee

Die SonnenTerrasSEE direkt am Haus mit Ausblick auf den Achensee.

Hier genießt man atemberaubende Ausblicke auf das imposante Bergpanorama des Karwendelgebirges und des Rofans. Die smaragdgrüne Farbe des Achensees spiegelt die Felsformationen und das umliegende Grün wider.
So schön, dass man stundenlang sitzenbleiben könnte.

Kann man auch. Windgeschützt und sonnenverwöhnt bietet die TerrasSEE einen Platz zum Abschalten, Runterkommen und Raum, seinen Gedanken freien Lauf zu geben. Oder ganz einfach ein schönes Platzer'l, um einen erfrischenden Drink zu genießen, sich süßen, echten Tiroler Versuchungen hinzugeben oder sich im Winter an einem heißen Glas Punsch, eingepackt in kuschelige Decken, zu wärmen.

 

 

Kartoffel - Nussbrot

500g Weizenmehl, 500g gekochte Kartoffeln, je 200g Walnüsse & Haselnüsse, Koriandersamen, 2 EL Salz, 2 EL Honig, 1Würfel Hefe (aufgelöst), 1 Ei, 200ml Wasser 

Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten und ca. 2h an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend einen Laib formen, mit etwas Wasser bestreichen, einschneiden und bei 180C° Ober-Unterhitze ca. 1h backen. Die Klopfprobe verrät, ob das Brot fertig ist. Hierzu einfach mit den Fingerknöcheln auf die Unterseite des Brotes klopfen-
wenn es „hohl“ klingt, ist es fertig. Wir wünschen gutes Gelingen!