St. Georg zum See

Einzelansicht

Neues in der #stgeorgzumsee Küche

IM WANDEL DER ZEIT.

Auch für unsere Mitarbeiter ist diese besondere Zeit eine große Herausforderung:
Die Zeit des Wartens. Die Ungewissheit, wann wir endlich wieder öffnen dürfen, zermürbt. Wie die Zeit bis dahin überbrücken? Vor dieser Entscheidung stand auch unser Küchenteam Kevin und Julius. Sie zählten Beide zu unseren langjährigen und sehr geschätzten Mitarbeitern. Aufgrund dieser schwierigen Situation haben sie sich inzwischen beruflich umorientiert und neue Wege eingeschlagen. Von ganzem Herzen wünschen wir Kevin und Julius nur das Allerbeste! 

Gute Köche zu finden ist gar nicht so einfach. Aber wir hatten Glück!  

 

Wer ist der Neue? 

Markus Freund, Küchenmeister 

 "Absolute Leidenschaft & der respektvolle Umgang mit LEBENSmitteln 
sind wohl die wichtigsten Zutaten für ehrlichen Genuss." 

Wir fragen - Markus antwortet:

 

KOCHEN IST FÜR MICH...
meine große Leidenschaft und mein Leben (natürlich nach meiner Familie). Ich liebe es mit Produkten zu arbeiten und aus dem Einfachen etwas zu kreieren. Besonders wichtig finde ich den respektvollen Umgang mit Lebensmitteln. Dazu gehört auch, dass diese in ihrer Gesamtheit sinnvoll verarbeitet werden. Von einem Tier gibt es nicht nur das Filet und den Rücken, sondern z.Bsp. ein geschmortes Backer’l oder Sous vide, ein gegartes Beinfleisch, das man nochmals kurz anräuchert. Oder Stelzen, die man fertiggart, vom Knochen löst, in Form presst und als Praline verwendet.
Also viele vermeintlich „minderwertige“ Teile und Produkte,
die man mit etwas Aufwand und Liebe veredelt.  


WENN ICH DIE ZEIT NOCHMAL ZURÜCKDREHEN KÖNNTE...
Durch meine frühe Stelle als Küchenchef, konnte ich die Stationen in der Küche nicht alle durchlaufen Was natürlich sehr wichtig gewesen wäre. So musste ich mir den größten Teil meines Könnens selber erarbeiten und aneignen. Es wäre für mich sehr schön gewesen eine längere Zeit in Küchen als Commis und Demi Chef zu verbringen. Aber nicht alles läuft im Leben haargenau so wie man es sich vorgestellt hat.


AUSGLEICH ZU MEINER ARBEIT...
finde ich bei meiner Familie, allen voran bei meiner Frau, die mich bei allem unterstützt und mir den Rücken freihält. Aber natürlich auch bei meinen Kindern, die mir nach zahlreichen Schicksalsschlägen den nötigen halt geben. Wichtig für mich ist auch mein Garten und meine Leidenschaft mich handwerklich (in verschiedenen Bereichen) zu bestätigen.


IN DER KÜCHE BIN ICH...
sehr ehrgeizig und in manchen Sachen auch etwas verbissen. Zudem brauche ich immer einen gewissen Druck und ein gesundes Maß an Stress. Es kann ein gutes Gefühl sein, wenn man im Abendservice so richtig „schwimmt“, solange man nicht untergeht. Ich werde in solchen Momenten ruhig und beginne manchmal auch etwas zu singen.

 

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Markus und sind uns sicher, dass er mit seinem Küchenteam euch viele  kulinarische Urlaubsmomente hier bei uns im #stgeorgzumsee bereiten wird!

#Genuss #News