St. Georg zum See

Urlaub in Österreich

Urlaub in Österreich -sicher reisen

"Es ist wie es ist, aber es wird, was man daraus macht"


Damit ihr euren Urlaub so sicher & so sorglos wie möglich planen könnt,
haben wir bei uns im #stgeorgzumsee alle nötigen Vorkehrungen zu eurem Schutz getroffen. 


Gerne könnt ihr uns bei Fragen & Anliegen auch persönlich kontaktieren.

++43 5243 5332 //  reservierung@stgeorgzumsee.at 


Eure Familie Hundsbichler- Wechselberger & Team 

Urlaub in Tirol

 Aktuelle Informationen sowie Antworten findet ihr hier
»Sichere Gastfreundschaft – Tirolurlaub. 

 

 Da sich die Situation betreffend Reisewarnungen rasch ändern kann, informiert euch im Bedarfsfall bitte beim Außenministerium eures Heimatlandes über die aktuell geltenden Bestimmungen.

Alles auf einen Blick, Stand 10. Juni 2021

Trotz größtmöglicher Sorgfalt können wir keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit geben. Die Kommunikationskanäle u.a. unseres Tourismusverbandes Achensee ersetzen keinesfalls behördliche Informationskanäle bzw. gesetzliche Verordnungen.

 

-  ab 10. Juni 2021 müsst ihr nur noch für Hochinzidenz- und Virusvariantengebiete ein »elektronisches Einreiseformular ausfüllen (Achtung: frühestens 72h vor Anreise) 

- Für die Einreise bzw. vor Ort in Gastronomie & Beherbergungsbetrieben gilt die sogenannte
 "3-G-Regel" = Genesen-Getestet-Geimpft

Zutrittsnachweise

Getestet

Behördlich anerkannte negative Testergebnisse für den vorgegebenen Zeitraum, d.h.:

  • Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests
    (Gültigkeit: 72 Stunden)
  • Nachweis einer befugten Stelle (Teststraße, Apotheke etc.) über ein negatives
    Ergebnis eines Antigentests (Gültigkeit: 48 Stunden)
  • Nachweis eines Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen
    Datenverarbeitungssystem erfasst wird (Gültigkeit: 24 Stunden)
  • Selbsttests unter Aufsicht in einer Betriebsstätte, die jedoch nur für die Dauer des einzelnen Aufenthalts/Zutritts gültig sind

Die Testmöglichkeiten in der Region Achensee findet ihr »HIER.

Genesen

  • Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde
  • Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte Infektion
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest), der nicht älter als drei Monate sein darf

Geimpft

  • Immunisierung durch zwei Teilimpfungen (AstraZeneca, BioNTech/Pfizer, Moderna).
    Ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 gilt der Impfnachweis für drei Monate. Nach Erhalt der Zweitimpfung verlängert sich die Gültigkeitsdauer des Impfnachweises auf neun Monate.


  • Immunisierung durch eine Impfung (Johnson & Johnson).
    Ab dem 22. Tag nach der Impfung mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 mit nur einer Dosis gilt der Impfnachweis für neun Monate.


  • Immunisierung durch Impfung von Genesenen.
    Sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 vorlag oder zum Zeitpunkt der Impfung bereits ein Nachweis auf neutralisierende Antikörper vorliegt, gilt der Impfnachweis bereits ab dem Zeitpunkt der Erstimpfung mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 für neun Monate.

Testmöglichkeiten am Achensee

»Hier habt ihr einen Überblick über die Testmöglichkeiten bei uns in der Region Achensee

vor Anreise / vor Ort

Vor Anreise

  • Gerne könnt ihr uns vor Anreise per e-Mail oder Telefon eure Wünsche mitteilen. So können wir euren Urlaub bestens vorbereiten. Der Online-Check in (Link findet ihr in eurer Reservierungsbestätigung) ermöglicht es uns, eure Daten schon vorweg einzutragen und euch somit einen schnellen check-in an der Rezeption zu verkürzen. 


  •  Ab 10. Juni 2021 gilt : Für die Einreise nach Österreich müsst ihr nur noch für Hochinzidenz- und Virusvariantengebiete ein »elektronisches Einreiseformular ausfüllen.  Wichtig:  Die Registrierung darf frühestens 72 Stunden vor der Einreise nach Österreich erfolgen. Sie gilt immer nur für eine Person /  Einreise. 

Beim check-in

Neben der üblichen Registrierung für den check -in (Meldeblatt) benötigt ihr derzeit auch ein gültiges negatives Testergebnis (PCR- oder Antigentest- nicht älter als 72 bzw. 48 Stunden) , ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung.

Im Hotel

  • bei Anreise benötigt ihr derzeit noch eines dieser vorgeschriebenen "3G's" (Genesen- Getestet-Geimpft). Ab einem Aufenthalt, über die Gültigkeit des Eintrittstestes hinweg, muss ein neuer Test gemacht werden. D.h. je nach Art des Eintrittstestes nach 24h -48h - oder 72h. 
    Kostenlose Testmöglichkeiten für Gäste »hier
  • derzeit 1-Meter-Abstand gegenüber Personen aus anderen Gästegruppen 
  •  in allgemein zugänglichen Bereichen gilt derzeit eine FFP - 2- Maskenpflicht
  •  Selbstverständlich gibt es unsere Genuss- Halbpension in gewohnter Qualität und unter Einhaltung hygienscher Vorschriften auch in Buffetform (Frühstück- Nachmittagssnack- Salat & Vorspeisenbuffet) 
  • seit 10. Juni 2021 gilt die allgemeine Sperrstunde in der Hotellerie & Gastronomie um 24:00 Uhr
  • unsere St. Georg Vitalwelt ist  täglich für unsere Hotelgäste von 07.00 bis 19.30 Uhr geöffnet
  •  neben all den Sicherheitsvorkehrungen unsererseits, appellieren wir auch an Eigenverantwortung jedes Einzelnen die Abstands & Hygieneregeln einzuhalten 

Seilbahnen /Schifffahrt/ ATOLL

Bei den Seilbahnen gelten folgende Sicherheitsbestimmungen:

  • Die Covid-19 Maßnahmen erfordern das Tragen von FFP2 Masken 
  • Bei den Gondeln gilt eine Kapazitätsbeschränkung von 50%
  • Seilbahnen gelten als öffentliche Verkehrsmittel, darum kann der vorgeschriebene Abstand für die Dauer der Fahrt unterschritten werden.


Bei der Achensee-Schifffahrt gelten folgende Sicherheitsbestimmungen:

  • FFP2-Maskenpflicht während der Fahrt sowie an den Anlegestellen
  • Sicherheitsabstand zu haushaltsfremden Personen einhalten(Ausnahme während der Fahrt)
  • die Anzahl der Sitzplätze wurden an die neuen Verordnungen angepasst.
  •  »weitere Infos 

Im Freizeitcenter ATOLL gelten folgende Sicherheitsbestimmungen:

Detaillierte Infos findest du »hier

Mund-Nasen-Schutz

Wir bitten euch, die Vorgaben der Regierung einzuhalten.
Derzeit sind FFP2- Masken in allen öffentlichen Bereichen vorgeschrieben. Bsp.:

 

  • Beherbergungs- & Gastronomiebetriebe in allen allgemein zugänglichen Bereichen 
  • Öffentliche Verkehrsmittel wie Busse, Seilbahnen, Achenseeschifffahrt,...
  • bei Fahrgemeinschaften, Taxis und taxiähnliche Betriebe 
  • im Einzelhandel & Supermärkte 

Bitte beachtet: gilt  auch für getestete, genesene und geimpfte Personen ab dem Alter von 14 Jahren
Kinder zwischen ihrem 6 und vollendenden 14. Lebensjahr benötigen "nur" einen anliegenen MNS.

 
Genießt unsere frische Tiroler Bergluft- im Freien natürlich ohne Maske!  

Registrierung

Registrierungspflicht in Hotels via Meldeblatt (check-in) und in der  Gastronomie via Contact Tracing (Bsp. »Tracy App) 

Sicherheit vor Ort

Alle vom Gesundheitsministerium vorgeschlagenen Maßnahmen werden von uns mit größter Sorgfalt bestmöglich umgesetzt. 

 

  • Sauberkeit & Hygiene hat bei uns immer schon oberste Priorität 
  • Unsere Mitarbeiter werden wöchentlich auf Covid-19 getestet und tragen ebenfalls einen MNS  
  •  Hand-Desinfektionsspender in mehreren Bereichen im Hotel 
  •  Ausgearbeitetes Präventionskonzept & Corona Beauftragter 

Neben all den Sicherheitsvorkehrungen unsererseits, appellieren wir auch an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. 

 

Wir bitten euch deshalb: 

  •  Stets genügend Abstand zu anderen Personen halten 
  • Mehrmals täglich die Hände zu waschen
  • In die Armbeuge oder in ein Taschentuch niesen oder husten.
  • Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen.
  • Solltet ihr euch während eures Aufenthaltes krank fühlen, bitte telefonisch Kontakt mit dem Gastgeber aufnehmen.

Wellness

Eine Übertragung von Viren über das Badewasser gilt als unwahrscheinlich. In Eigenverantwortung bitten wir euch, den richtigen Abstand auch in den Saunas und im Pool einzuhalten.  Unsere Vitalwelt ist täglich von 7.00 bis 19.30 Uhr  geöffnet. Ruhen - Schwimmen und Saunieren mit dementsprechendem Abstand. 

Wellnessangebote wie Massagen sind ebenfalls möglich. Selbstverständlich garantieren wir auch hier höchsten Hygienestandard bei jeder Behandlung.

Einreise / Ausreise

Einreise nach Österreich

Die Grenzen nach Österreich / Tirol sind geöffnet und passierbar. 
Zur Einreise benötigt ihr eines dieser 3 Nachweise: 

 

  • „Getestet“
    Ihr benötigt einen PCR-Test der nicht älter als 72 Stunden oder einen Antigentest der nicht älter als 48 Stunden ist. Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr benötigen keinen Test.
  • „Genesen“
    Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für sechs Monate ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.
  • „Geimpft“
    Anerkannt sind alle von der EMA zugelassen Impfstoffe. Eine Impfung gilt ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung für maximal 3 Monate. Nach der zweiten Teilimpfung verlängert sich die Gültigkeit um weitere 6 Monate. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, gilt diese ab dem 22. Tag.

 

 

Registrierungspflicht für die Einreise nach Österreich (gilt voraussichtlich bis zum 9. Juni 2021, ab 10. Juni 2021 nur noch für Hochinzidenz- und Virusvariantengebiete).

Vor eurer Einreise nach Österreich müsst ihr euch vorab registrieren („Pre-Travel-Clearance“).
Die Registrierungsbestätigung ist bei einer Kontrolle elektronisch oder ausgedruckt vorzuweisen. 

Ausnahmen bestehen für unvorhersehbare, unaufschiebbare, besonders berücksichtigungswürdige Gründe im familiären Kreis, Transitpassagiere sowie einzelne andere Fälle. Registrierte Daten werden nach Ablauf von 28 Tagen nach der Einreise gelöscht.

 

Hier findet ihr »nähere Informationen zur Pre-Travel-Clearance.
Und hier geht es direkt zum »Einreiseformular.

Quarantäne

Seit Mittwoch, den 19. Mai 2021 entfällt bei der Einreise nach Österreich die Corona-Quarantänepflicht für zahlreiche wichtige europäische Staaten (u.a. Deutschland, Schweiz, Italien, Tschechische Republik, Slowakei, uvm. lt. Anlage A): Sie wird durch einen verpflichtenden Nachweis einer Impfung, Testung oder Genesung (3-G-Regel) ersetzt. 

Stand: 01.06.2021


»Innenministerium Österreich
»Außenministerium Österreich 

allgemeine Ausreise von Tirol / Österreich

Bitte beachtet bei der Rückkehr aus Tirol/ Österreich in euer jeweilige Heimatland die jeweils geltenden Einreisebestimmungen eures Landes.

von Tirol- nach Deutschland

Bei der Rückreise nach Deutschland ist keine Quarantäne nötig, sofern vor der Rückreise über das »Einreiseportal der Bundesrepublik ein Nachweis über ein negatives Testergebnis übermittelt wird. (Testergebnis max. 72 Stunden alt bei PCR, max. 48 Stunden bei Antigen). Wird das Testergebnis nach der Rückreise nach Deutschland übermittelt, ist die Quarantäne ab dem Zeitpunkt der Übermittelung beendet.

Bundesweit werden vollständig Geimpfte und Genesene von Test- und Quarantänepflichten befreit. 

Einen kompakten Überblick über die aktuell gültigen Einreisebestimmungen findet ihr hier.

Stand: 01.06.2021

 

» weitere Infos zur Ausreise Tirol- Deutschland 

» Testmöglichkeiten am Achensee

von Tirol- nach Italien

  • Alle Personen, die nach Italien einreisen, müssen sich vor der Einreise über das digitale Passagier-Lokalisierungs-Formular (dPLF) »app.euplf.eu elektronisch registrieren. Nur bei technischen Problemen darf im Ausnahmefall ein ausgedrucktes  
    Selbsterklärungsformular (englische Fassung) vorgelegt werden. Außerdem müssen sich Einreisende unmittelbar nach Ankunft bei der zuständigen »lokalen Gesundheitsbehörde (ASL) melden.
  • Vorlage eines negativen PCR- oder Antigentests, der bei Einreise nicht älter als 48 Stunden sein darf (Kinder unter 2 Jahren sind von der Testpflicht zwecks Einreise befreit).

Derzeit gilt die Testpflicht auch für geimpfte oder genesene Personen.

Stand 07.06.2021

von Tirol- in die Schweiz

Keine Reisewarnung für Tirol und keinerlei spezielle Auflagen bei Ein- Rückreise in die Schweiz.

Stand: 01.06.2021

» Infos Ausreise Tirol - Schweiz

von Tirol- in die Niederlande

Ab 15. Mai 2021 können Länder mit grünen oder gelben Reisehinweisen wieder ohne Quarantänepflicht bei Rückreise in die Niederlande bereist werden. 

Sicher urlauben

Unser St. Georg zum See ist ein 
kleines, familiengeführtes 4 Sterne Hotel 
am Achensee mit insgesamt 31 Zimmern und 1 Ferienwohnung
Genügend Platz & Bewegungsfreiheit in allen Räumlichkeiten ermöglichen das Abstand halten ohne großen Einschränkungen. Zudem sind wir idealer Ausgangspunkt & Rückzugsort für einen aktiven Erholungs- und Genussurlaub in Österreich

Wir freuen uns auf euch!

Cathrin & Tom Wechselberger

Wir versuchen euren Urlaub so normal wie möglich zu gestalten.

Sorglos buchen

Für alle Buchungen garantieren wir euch eine kostenlose Stornierung
bis 48 Stunden vor Anreise
, wenn folgende Gründe vorliegen:

Eine Reisewarnung für das Bundesland Tirol
Staatliche Quarantäneanordnung für Rückreisende aus Tirol
Ihr selbst seid an Covid 19 positiv getestet oder befindet euch in Quarantäne
wenn bei uns vor Ort Covid 19 bedingt kein Betrieb möglich ist

Sicher reisen

Mit unserem Partner der Europäischen Reiserücktrittsversicherung seid ihr auf der sicheren Seite. Denn hier gilt Stornodeckung auch bei COVID-19-Erkrankung trotz Pandemiestatus


Unsere Empfehlung:
Bucht eure Reiserücktrittsversicherung gleich bei Zimmerbuchung mit.